Römer (Rathaus) | Frankfurt

Das Frankfurter Rathaus ist eines der schönsten und ältesten der Republik. Seit über 600 Jahren wird im Römer regiert, Kaiser gingen ein und aus, Fußballstars winkten von seinem Balkon. Im Herzen der Frankfurter City bieten wir Ihnen Räume mit historischem Flair für Ihre repräsentativen Veranstaltungen. Für vielfältige Veranstaltungsinszinierungen ist der Römer die glanzvolle Bühne und faszinierende Kulisse. Die Römerhalle hat eine Platzkapazität von bis zu 200 Personen auf 281m². Mit den raffinierten Beleuchtungsmöglichkeiten erstrahlen die filigranen Sandsteinbögen sowie das Barockportal in stimmungsvoller Pracht. Die Fläche der Schwanenhalle beträgt 318m² und kann ebenfalls bis zu 200 Personen aufnehmen. Bei einer höheren Gästezahl ist eine Kombination mit der Römerhalle bis zu 400 Personen möglich. Im Römer und doch im Freien, das bietet das Römerhöfchen mit 258m². Der romantische Innenhof und die berühmte offene Wendeltreppe von 1627 bieten ein historisches Ambiente für Sommerempfänge jeglicher Art bis 22.00 Uhr. Eine weitere Räumlichkeit, die wir anbieten ist der Ratskeller mit 426m². Hier können Sie sich vom festlichen Gepräge des historischen Ratskellers begeistern lassen. Ebenso lässt es sich hier stilvoll und komfortabel mit bis zu 200 Gästen feiern. Das Netzgewölbe und die Sandsteinsäulen verströmen eine wunderschöne Aura. Ein richtiges „Schmuckkästchen“ ist unser neugotisches Kapellchen im Römer mit 89m². Ein kleines Gesamtkunstwerk des Historismus erwartet Sie. Hier fühlen sich bis zu 70 Personen wohl. Sie können das Kapellchen auch in Verbindung mit dem Ratskeller benutzen.

Übersicht

2D Daten

Grundrisspläne

Was interessiert Sie?








* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Bestuhlungspläne

Was interessiert Sie?








* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.